Heute, am 05.08.22, fand die Ferienaktion "Nistkastenbau" im Werkraum der Friedrich-Hiller Schule statt. Endlich mal ein Tag ohne drückende Sommertemperaturen und mit etwas Regen. Trotzdem wurde den teilnehmenden Kindern an der Ferienaktion "Nistkastenbau" nicht langweilig. Janina Path, sie ist ein sehr aktives Mitglied des Gemeindebeirats, ist es gelungen ein intertessantes Ferienspektakel auf die Beine zu stellen.

    Nachdem die Kinder um 10 Uhr am Werkraum der Schule "angeliefert" wurden, erfolgte nur in den ersten 5 Minuten ein ruhiges und vorsichtiges Beschnuppern. Nach dem Verteilen der Bausätze, danke dafür an den Naturschutzverein Kasseedorf für das Sponsoring, ging es gleich zur Sache. Die Kartons wurden aufgerissen und die anspruchsvolle Aufbauanleitung fragend begutachtet. Überraschend schnell fanden die geschickten Baumeister die richtige Reihenfolge für die Montage heraus. Mit Hammer und Schraubenzieher wurden zügig die Rohbauten für die Pieper zusammen gezimmert. Es mussten nur wenige Nägel gerichtet und kein Bausatz wieder demontiert werden. Die Veranstalter hatten sich zum Glück überflüssiger Weise den Weg zum 1. Hilfe Kasten eingeprägt.

    Danach erfolgte die Farbgebung der Nistkästen. Es fanden sich echte Künstler unter den Kindern wie man an den Fotos erkennen kann. Nach der farblichen Gestaltung wurde eine Spielpause auf dem Schulhof eingelegt um der dick aufgetragenen Farbe etwas Trocknungszeit zu geben.

    Das echte Highlight der Aktion kam dann. Die Freiwillige Feuerwehr aus Schönwalde rückte mit einem 4-köpfigen Trupp an, um die Kästen rund um den Dorfteich an die Bäume zu hängen. Als die Kinder dann noch in das Feuerwehrauto durften und sich an einer Wasserspritze vergnügen konnten, war der Tag perfekt. Feuerwehrmänner, das habt ihr super gemacht.

    Es darf natürlich auch nicht versäumt werden uns bei der Schule für den Raum und bei dem Gemeindebeirat (Jan, Janina, Sabine, Kornelis und Peter) für die Durchführung und Unterstützung zu bedanken.

    Hier die Fotos des Events (wenn man 2 Mal darauf klickt kann man in den Vollbildmodus schalten).

    Gemeindebeirat Schönwalde a. B.

    Adresse

    Gemeinde Schönwalde a.B.
    Gemeindebeirat
    Am Ruhsal 2
    23744 Schönwalde a.B.

    Tel: 04528 9174-0
    Fax: 04528 9174-700
    Gemeindebeirat@Schoenwalde-am-Bungsberg.com

     

    Besuchen Sie uns

    Unsere ländliche Gemeinde lädt sie ganz herzlich dazu ein uns, bei Ihrem nächsten Ostsee-Trip, einen Besuch abzustatten. Sie können bei uns auf gut ausgeschilderten Wanderwegen die höchste Erhebung Schleswig-Holsteins, den Bungsberg (168 m ü. NHN), erklimmen, unsere über 700 Jahre alte Dorfkirche mit dem dazugehörigen Kreuzweg erleben oder in unserem reichhaltig ausgestatteten Dorfmuseum ein Einblick in die Geschichte der Region erlangen.