Ende Februar 2022 hat der Gemeindebeirat von unserem Bürgermeister Herrn Saak die Aufgabe übernommen die Webseite der Gemeinde zu überarbeiten und neu zu gestalten. Es ist so weit, nach weniger als einem halben Jahr können wir die neu konzipierte Seite „Live“ schalten. Mit den Internetauftritten „Ratsinformationssystem“, „Amt Ostholstein Mitte“ und „Schönwalde am Bungsberg“ sind jetzt alle von der Gemeinde gewünschten regionalen Medienbereiche abgedeckt.

    Zielgruppe

    • Das Ratsinformationssytem bietet den Bürgern und Gemeindevertretern ein System in das Dokumente und Informationen abgelegt werden. Bildlich gesprochen, einen großen Aktenschrank der so gut beschriftet ist, dass man wieder findet was darin abgelegt wurde.
    • Die Amtsseite des Amtes Ostholstein Mitte bietet uns den Zugang zu den amtlichen Servicedienstleistungen, Informationen zu rechtlichen Gemeindebelangen und kommt Veröffentlichungsverpflichtungen nach. Wenn man also zum Beispiel wissen will wie hoch die Hundesteuer ist oder wie ich den Ausweis verlängern lassen kann, ist man hier genau richtig.
    • Unser neu gestalteter Internetauftritt ist in diesem Kontext eine digitale Gemeindezeitschrift. Die Zielgruppe ist also wesentlich größer und neben der Information durch die Gemeindevertretung können auch die Bürger zu Wort kommen.

    Das Design

    Zur farblichen Gestaltung haben wir uns der Farben unseres Wappens bedient. Der Farbverlauf von grün zu gelb ergibt ein regional treffendes „Rapsfelddesign“. Der erforderlichen barrierefreien Gestaltung wurde genauso Rechnung getragen wie einem angepassten Design für Geräte wie Smartphone, Tablet oder PC.

    Der Inhalt

    Die Webseite ist in verschiedene Themengebiete strukturiert und die ersten Beiträge kann man bereits lesen. Zum Teil wird noch von Redakteur*innen zu verschiedenen Themen recherchiert. Hier nur ein Beispiel: Viel Arbeit hat auch der 1. Vorsitzende unseres Dorfmuseums, Marc Dobkowitz, auf sich genommen. Er erforscht die Historie unserer Ortsteile in den Dokumenten des Museums und bereitet das Ergebnis für den Internetauftritt auf.
    Wir freuen uns, wenn möglichst viele Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde mit Ideen und Berichten zum kontinuierlichen Erfolg der Homepage beitragen. Dazu eine Ideenliste:

    • Termine von öffentlich zugängigen Veranstaltungen die in den Terminkalender sollen. Vom Flohmarkt über ein Grillfest bis zur Schlagersause. ..
    • Beiträge über Ortsverschönerungen, Veranstaltungen und Festen, Wanderungen und Touren. ..
    • Berichte aus den Vereinen und Verbänden die zu deren Aktivitäten informieren. Dieses kann ein Angelwettkampf, eine Aktion des Nabu oder auch Themen aus dem Schulverband betreffen. ..
    • Besonders interessant wären auch Berichte von der Jugend für die Jugend
    • ..

    Scheuen sie sich nicht mit uns in Kontakt zu treten. Helfen sie mit, dass diese Website eine Information von uns für uns wird. An dieser Stelle darf keinesfalls versäumt werden, allen, die zu der Realisierung beigetragen haben und noch an der Realisierung vieler Inhalte arbeiten besonders zu Danken. Ohne die ehrenamtlichen Einsätze der vielen helfenden Hände hätten wir ein solch recht komplexes Projekt nicht so umfassend und zeitnah fertig stellen können. Dieser Dank trifft nicht nur die Redakteure der Beiträge sondern auch die Mitarbeiter im Amt, die helfenden Familienmitglieder und viele andere mehr.

    Fangen sie an hier zu stöbern, wie wäre es, wenn sie gleich mal das aktuelle Interview mit dem Bürgermeister lesen?

    Gemeindebeirat Schönwalde a. B.

    Bild von der neuen Website der Gemeinde

    Der Beirat unserer Gemeinde hat, gemäß der Satzung, die Aufgabe den "Aufbau, Gestaltung und Pflege der Gemeindewebsite" zu koordinieren.
    Ansprechpartner für dieses Projekt im Beirat ist Peter Teich.

    06/2022

    Wir gehen online


    Enddisign

    Das Enddesign steht und wir haben schon recht viele Beiträge eingepflegt. Für den Start ist es OK in der nächsten Zeit müssen aber weitere Inhalte eingepflegt werden

    01.04.2022

    Entwurf

    Vorstellung bei der Sitzung des Beirates


    Entwurf

    Der erste Entwurf wird seitens der Gemeinde frei gegeben. Jetzt geht es mit der Arbeit richtig los. 

    01.12.2021

    Projektstart

    Überprüfen des Ist-Standes


    Alter Auftritt

    Die kürzlich online gegangenen Website der Gemeinde Schönwalde wurde hinsichtlich des

    • Designs,
    • der Alleinstellungsmerkmale und
    • des Mehrwertes im Vergleich zur Website des Amtes überprüft.

    Aufgrund des erkannten Verbesserungspotentials entschied der Gemeindebeirat eine Überarbeitung anzuregen.

    28.02.2022

    Recherche

    Gespräch mit den verantwortlichen Stellen


    Der Wunsch, die alte Website durch das Amt zu modifizieren, schied aus Kapazitäts- und technischen Gründen aus. Satzungsgemäss übernahm der Beirat die Aufgabe für den Entwurf eines neuen Internetauftrittes zu sorgen.

    Adresse

    Gemeinde Schönwalde a.B.
    Gemeindebeirat
    Am Ruhsal 2
    23744 Schönwalde a.B.

    Tel: 04528 9174-0
    Fax: 04528 9174-700
    Gemeindebeirat@Schoenwalde-am-Bungsberg.com

     

    Besuchen Sie uns

    Unsere ländliche Gemeinde lädt sie ganz herzlich dazu ein uns, bei Ihrem nächsten Ostsee-Trip, einen Besuch abzustatten. Sie können bei uns auf gut ausgeschilderten Wanderwegen die höchste Erhebung Schleswig-Holsteins, den Bungsberg (168 m ü. NHN), erklimmen, unsere über 700 Jahre alte Dorfkirche mit dem dazugehörigen Kreuzweg erleben oder in unserem reichhaltig ausgestatteten Dorfmuseum ein Einblick in die Geschichte der Region erlangen.